VfH-Schwenningen 87 e.V.

 


Alle Jugendliche sowie Erwachsene die Handball interessiert sind, finden bei uns eine sportliche Heimat. Wendet euch an unsere Trainer oder an die Vorstandschaft. 

 

 

 

 

 

 

 Heute 26.11.2017

It's Gametime!!!!

Ab 15.15 Uhr heisst es in der Deutenberghalle 2 Gametime.

Um 15.15 spielen die VfH Damen gegen die HSG Frittlingen-Neufra

Und um 17.00 Uhr  trifft die 1. Herrenmannschaft auf den TV Streichen

Über eure Unterstützung freuen wir uns sehr.

Ich sage dann mal bis später auf der Platte
!

 

 

 

 


Ab sofort gibt es die neue Rubrik Termine, da finden Sie aktuelle Termine rund um unseren Verein. 

 

 

Endlich in der Bezirksliga angekommen 29. Oktober

VfH gegen HSG Fridingen/Mühlheim 2 gab es ein 36 : 25

                   Heute sollte es unbedingt den ersten Sieg geben.                    Bereits nach 10 Minuten stand es 6:3. Zur Halbzeit war es dann ein sicheres 17 : 10. Den Sieg vor Augen wollte man sich nicht mehr nehmen lassen. So hielt man das Tempo hoch um auch für das Torverhältnis was zu tun. Deutlich verbessert zeigte die Mannschaft. Lediglich das Spiel über die Außen, sollte noch verbessert werden.

Es spielten Thomas Althaus, Cristian Antonaru, Robert Zoll 4, Benjamin Früh 14/3, Sebastian Wolter 1, Florin Cuciula 9/2, Markus Kuresch 1, Heiko Häsler 1, Manuel Auer, Fabian Böck 3, Fabian Auer 3

 


 


 

 

Florin Cucilua, Matze Stutz, Tom Althaus, Cristi Antonaru, Manu Auer, Fabian Auer, Robert  Zoll, Mitte     Fabi Böck, Markus Kuresch, Benny Früh, Marcel Griesbaum, Dominique Lang             Vorne : Seba Wolter, Dennis Eschle, Dean Wessel, Denis Schumpp, Adam Kocsis.                         Auf dem Bild fehlen : Pascal Wolter und Dominik Krieg. Alle waren am Aufstieg beteiligt.                

Die nächtliche Aufstiegszigarre: Eschi, Tom, Matze, Adam, Dean, Förb, Benny, Oma, Manu, Fabi

 


 


 

 

43559