VfH-Schwenningen 87 e.V.

 


Alle Jugendliche sowie Erwachsene die Handball interessiert sind, finden bei uns eine sportliche Heimat. Wendet euch an unsere Trainer oder an die Vorstandschaft.

 Wir danken der TG Schwenningen für die Glückwünsche zu unserem Aufstieg und wünschen uns gemeinsam eine volle Hütte zu den Derbys

Zum  jeweiligen 30 jährigem Bestehen vom VfH und HSV aus Donaueschingen steigen wir gemeinsam auf.

Es ist Vollbracht der Sack ist zu, Die erste Mannschaft steigt in die Bezirksliga auf.

Nach einem kampfbetonten Spiel stand es am Ende 32:27 Halbzeit 16:13

Von Anfang an, merkte man den Willen gewinnen zu wollen. Doch Rietheim - Weilheim blieb meist bis auf einem Tor dran. Erst nach 20 Minuten hatte man eine Führung mit drei Toren zum 10 :  7 herausgearbeitet. Die behielt man bis zum Halbzeitstand mit dem 16 : 13 bei. Ab der zweiten Halbzeit operierte der Gegner mit offener Manndeckung für Benjamin Früh. So dauerte es etwas bis man sich umstellte und dann sich trotzdem mehr und mehr absetzte bis zum ungefährdeten Sieg zum 32 :27

Es spielten : Tom Althaus, Crissi Antonaru, Pasi Wolter 3, Matze Stutz 6/1, Fabi Böck 4, Förb Auer 2, Oma Zoll 5, Dennis Eschle 1, Manu Auer 3, Benni Früh 7, Dean Wessel 1

 

VfH 2 gegen HSG Neckartal 2    18 : 31 Halbzeit 9 :14

 

Leider lief es bei der Zweiten nicht ganz so gut. Relativ leicht setzte sich der Gegner Tor um Tor ab. so dass der Gegner zur Halbzeit mit 9 :14 führen konnte. Dies setzte sich auch in der zweiten Halbzeit fort. Zu viele Chancen wurden vergeben, so dass man sich schließlich unter Wert mit einer schmerzlichen Niederlage abfinden musste.

Es spielten : Jan Schöpp, Sebastian Schönborn, Christian Helbig, Peter Wirz 1, Marcel Griesbaum 3, Sebastian Wolter 4, Andreas Doser 5/2, Mathias Kuresch, Dominik Sander, Kevin Einbock 2, Markus Kuresch 3, Daniel Supis

Den Saisonabschluss will man am nächsten Sonntag nach den Spielen mit allen Mannschaften feiern

 

 

 

 

 

 

 
















 

38597